Alex Rosenrot - Alles auf jetzt

„Alles auf jetzt“ – endlich ist es soweit.

Alex Rosenrot setzt mit ihrem Album „Alles auf jetzt“.

Nach einem zweijährigen Produktionszeitraum ist das langersehnte Musikalbum endlich fertig.Erfrischend anders, authentisch und facettenreich – so wie sie selbst, präsentiert sich das Album „Alles auf jetzt“. Viele Songs stammen aus der Feder der talentierten Sängerin. Auch eine neue Musikballade ist auf dem Album vertreten. Die Ballade geht sehr zu Herzen, ist jedoch kein Liebeslied ist, sondern befasst sich mit einem ganz anderen Thema. Erratet ihr welches es ist?

Gänsehaut ist vorprogrammiert!

Zudem erscheint auf dem Album eine Neuauflage ihres allerersten Songs (damals noch als Duo) „In einer einzigen Nacht“ geben. „Der erste Song, da hängt man natürlich sehr dran und man verbindet jede Menge Erinnerungen damit“, sagt Alex Rosenrot.Viele neue Fans kennen den Song noch nicht. Kein Wunder also, dass dieser komplett neu produziert und von Alex in der neuen Version „solo“ eingesungen wurde.In der gleichnamigen Vorab-Single zum Album „Alles auf jetzt“, die bereits am 10.05.2019 erschien, spielt die einzigartige Sängerin gekonnt mit ihrer Stimme. Der Stimmumfang der sympathischen Sängerin umfasst eine große Range und eine außergewöhnliche Klangfarbe, wie man es zuvor noch nie von ihr gehört hat.

Produziert wurde das Album von Gerd Jakobs, mit dem Alex Rosenrot schon seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeitet.

Diverse Titel wurden vorproduziert von Thorsten Willig und Michael Matuschek. Die Endproduktion stammt aus dem Hause GEDO – Music (Gerd Jakobs).

Veröffentlicht wird das Album vom erfolgreichen Label „Fiesta Records“ (Andreas Rosmiarek, LC 02000) und ist ab dem 24.05.2019 erhältlich.

Pressetext - Herzensfieber Alex Rosenrot

Alex Rosenrot – HERZENSFIEBER
„Federleicht“ singt sie „1000 Liebeslieder“ und das endet im „HERZENSFIEBER“ Ihr neuer Titel versprüht pure Leidenschaft. Energiegeladen und voller Dynamik bleibt „HERZENSFIEBER“ spannend bis zum letzten Ton. Moderne Beats gepaart mit Aufsehen erregenden Gitarrensounds und dazu die unverwechselbare Stimme von Alex Rosenrot – das alles ist „HERZENSFIEBER“ Wie auch schon bei „Federleicht“ komponierte und textete Alex den hitverdächtigen Song selbst.Mit „HERZENSFIEBER“ beweist die sympathische Vollblutmusikerin einmal mehr, dass sie auch als Songschreiberin den Nerv der Zeit trifft. Vorproduziert wurde der Titel von Michael Matuschek.
Die Endproduktion stammt aus dem Hause GEDO – Music (Gerd Jakobs) und veröffentlicht wird er über das erfolgreiche Party – Schlager – Label Fiesta Records (Andreas Rosmiarek) Alex Rosenrot
HERZENSFIEBER Mixmaster JJ Fox Mix. Das Herzensfieber glüht weiter. Ab dem 09.11.2018 in allen gängigen Downloadportalen:
HERZENSFIEBER im Mixmaster JJ Fox Mix. Absolut tanzbar!

Presseordner als Download hier >>>

Menü schließen